UMWELTSCHUTZ

Unsere Politik der Umweltverträglichkeit

PNR Italia hat keine Arbeitsprozesse mit bedeutenden Umweltauswirkungen. Trotzdem investiert das Unternehmen seit Jahren in die Verbesserung der Infastrukturen, um mögliche Risiken zu minimieren.

Neben der Einhaltung der geltenden Gesetzgebung bei der Durchführung der Arbeitstätigkeiten und der Verwaltung der Anlagen achtet PNR besonders auf die Vorbeugung von Auswirkungen auf die Arbeitsumgebung und die Umwelt, auch durch die Definition der Rolle des PNR-Referenten für die Umwelt.

Der erste große Schritt in Richtung Energieunabhängigkeit: PNR wird zum Produzenten von Solarenergie

Eine kluge, bequeme, aber vor allem nachhaltige Investition, die große Vorteile für die Umwelt mit sich bringt und mindestens die Hälfte des Stroms liefert, der zur Aufrechterhaltung der produktiven Aktivitäten des Unternehmens benötigt wird.

Die 203,93-kWp-Anlage produziert monatlich durchschnittlich 20 Mwh Energie und vermeidet Kohlendioxid-Emissionen von über 9 Tonnen, was einer durchschnittlichen Anzahl von 240 gepflanzten Bäumen entspricht und somit nicht nur dem Unternehmen, sondern der gesamten Gemeinde einen ökologischen Nutzen bringt.

› Die Anlage wird in Echtzeit 24/24 überwacht

Die Bedeutung des Umweltschutzes und der ökologischen Nachhaltigkeit lag PNR schon immer am Herzen, aber heute kann es endlich seinen eigenen Beitrag an vorderster Front leisten.